T³ Arbeitsgruppen

Digitale Werkzeuge bereichern bei sinnvollem und angemessenem Einsatz den Unterricht insbesondere der MINT-Fächer.

Was sinnvollen Technikeinsatz kennzeichnet, darüber diskutieren Fachlehrerinnen und Fachlehrer in den Arbeitsgruppen Mathematik, Physik, Biologie, Chemie und Informatik. Im Rahmen regelmäβiger Treffen, an denen auch Kolleginnen und Kollegen aus Österreich und der Schweiz teilnehmen, entstehen Publikationen, Positionspapiere und Handreichungen.

T3 bezieht Position zu Themen des MINT-Unterrichts

T³ Zentren und Lernlabore STEM Labs

In mehreren Bundesländern haben sich Fortbildungszentren etabliert. Das sind Schulen, an denen der Einsatz digitaler Werkzeuge in den MINT-Fächern zur Unterrichtskultur des Kollegiums gehӧrt. Diese Schulen bieten Fortbildungen in den MINT-Fächern an.

T³ Fortbildungszentrum Berlin

T³ Fortbildungszentrum Eisenach

T³ Fortbildungszentrum Lӧbau

T³ Fortbildungszentrum NRW

Kooperationen